Warum Reply

Die Tätigkeit bei Reply in der Risikoberatung ist eine herausfordernde, intellektuell anregende und beruflich lohnende Arbeit.


Unsere Herangehensweise unterscheidet sich von der anderer Anbieter - unser Ansatz, unsere Struktur und unser Arbeitsstil sind verschieden. Diese Situation ergibt sich aus der Tatsache, dass wir nicht nur Experten im Risikomanagement sind, sondern wir in unserem Geschäftsmodell Dienstleistungen für die Performancemessung und das Performancemanagement integrieren. Damit unterstützen wir unsere Kunden bei der Steigerung der Umsätze, Kostenverringerung und Optimierung der Kapitalallokation.


Jeder einzelne Mitarbeiter erfüllt unsere Gesamtverpflichtung gegenüber unseren Kunden und engagiert sich mit Leidenschaft, Professionalität und durch seine fundierten Fachkenntnisse in jeder Situation. Wir arbeiten multifunktional und liefern optimale Ergebnisse für unterschiedliche Aufgaben - keiner unserer Mitarbeiter steckt dabei in einer Schublade. Im Gegenteil: Bei uns stehen Kreativität, Pragmatismus und die Fähigkeit, komplexe Themen einfach zu strukturieren an erster Stelle - und alle Mitarbeiter sind aufgefordert, eventuell eingefahrene Denkmuster zu hinterfragen.


Da unser Beförderungssystem ausschließlich auf Leistung basiert, ist das berufliche Fortkommen bei Reply grenzenlos. Wir sind stolz auf unsere Beratungskompetenzen, die wir unseren Kunden zur Verfügung stellen. Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern eine starke Beteiligung, die Umsetzung der eigenen Ideen und einen echten Wertzuwachs.


Darüber hinaus erfüllen wir unser Versprechen in punkto Schulung und Weiterbildung. Als Unternehmen verfügen wir über eine unübertroffene Reputation für unsere fundierten Fachkenntnisse. Daher entwickeln unsere Mitarbeiter ihre Expertise und Kenntnisse über Best-Practice-Methoden permanent durch kontinuierliche berufsbegleitende Fortbildungen und Training-on-the-Job weiter. Da wir Wachstum und Veränderungen ermöglichen, bestimmen wir nicht, welche Position Sie einmal bekleiden – denn Sie haben selbst die Freiheit, ihre Karriere zu gestalten.